Dez 12

Hallensprungmeeting des Ohrdrufer LV am 09.12.2017

WIE GEHÜPFT- SO GESPRUNGEN

An einem Wettkampf der besonderen Art nahmen am vergangenen Samstag elf unserer Athleten teil. Anders als bei üblichen Leichtathletikwettbewerben wurde in Ohrdruf ausschließlich gesprungen.
Zum einen wetteiferten unsere Kinder im HOCHSPRUNG um die beste Höhe, zum anderen um eine möglichst große Summe aus SCHLUSSWEITSPRUNG, DREIERHOPP rechts plus links und DREISPRUNG.

Wie der Ohrdrufer Athletikmehrkampf im Frühjahr war auch dieser Sprungwettbewerb liebevoll organisiert und jeder Teilnehmer erhielt für seine Leistung eine Urkunde.

Trotz einer eher überschaubaren Teilnehmerzahl, sprachen die Ergebnisse für sich. Mit Stolz können wir verkünden, dass alle unsere Mädchen und Jungen überraschend gute Ergebnisse im Hochsprung erreichten, obwohl wir bisher nur den „Schersprung“ trainiert hatten.

Ganz besonders hoch hinaus für ihr Alter kamen WILHELM, LOUIS, PAULINE und ELISA. Auch MELVIN und ROBIN steigerten sich im Vergleich zum Training beträchtlich. Unsere KIMI hatte leider etwas Pech mit der Anfangshöhe. Im Sprungmehrkampf deuteten PAULINE und LOUIS ihr besonderes Talent an und sprangen weiter als viele ältere Teilnehmer.

>> Ergebnisse                                                    …und Fotos

 

Nov 28

Festakt zum 25jährigen Bestehen der LG Ohra-Energie am 24.11.2017

In Ohrdruf fand am Freitag, den 24.11.2017 ein Festakt statt, der gleichzeitig als Jahresrückblick 2017 der LEICHTATHLETIKGEMEINSCHAFT OHRA-ENERGIE und ihrer Stammvereine galt.

Den Höhepunkt der Veranstaltung bildete die Auszeichnung erfolgreicher Athleten jedes Stammvereins. Aus Schleusingen dabei waren die Teilnehmerinnen der diesjährigen DEUTSCHEN U18 bzw. U16 MEISTERSCHAFTEN, LARA GEBEL und VALERIE STEFANSKI, die zum Saisonhöhepunkt jeweils eine neue Bestzeit über 800m bzw. 3000m abrufen konnten, was für die ausgezeichnete trainingsmethodische Arbeit ihrer Trainer spricht. In einem furiosen Endspurt lief LARA in 2:10,24min auf den Silberrang und machte beinahe der Siegerin, LENA POSNIAK/LAC Erfurt, die Goldmedaille streitig! VALERIE erkämpfte in 11:12,68 min einen für sie guten 17. Platz und verfehlte damit nur knapp die D-Kader-Normative des DLV.

LETIZIA SITTIG und HANNA BLOCHBERGER, unsere erfolgreichen Nachwuchsmittelstrecklerinnen, kamen ebenfalls in den Genuss einer Ehrung. Vielleicht treten sie mal in die Fußstapfen ihrer älteren Trainingskameradinnen?

Nov 20

Erfurter Hallensportfest am 11.11.2017

ZWEI BESTLEISTUNGEN
Beim ersten Hallensportfest der Saison konnten sich zwei unserer drei Athleten über jeweils eine Bestleistung freuen:
MELISSA (AK15) ging im Kugelstoßen und über 60m an den Start. Mit 9,58s erlief sie sich im Sprint Platz acht. Die 3kg-Kugel wuchtete sie auf eine neue Bestmarke (7,91m).
Ihre gleichaltrige Trainingskameradin VIVIEN wurde im Sprint in 8,94s gute Vierte. Im Weitsprung verhinderte ihre derzeit fehlende Anlaufroutine bessere Ergebnisse.
MELVIN konnte vor Freude in die Luft springen! Der Zehnjährige knackte über 800m die lang ersehnte Drei-Minuten-Marke und wurde in 2:57,14min Sieger seiner Altersklasse! Im 50m-Sprint errang er mit 8,41s den elften Platz.

>> Ergebnisse