Okt 20

Trainingswettkampf am 29.09.2017

ERFOLGREICHE MEHRKÄMPFER BESTIMMEN DAS NIVEAU

An unserem Trainingssportfest unmittelbar vor den Herbstferien beteiligten sich 22 Vereinsathleten und vier Neuanwärter zwischen sechs bis zehn Jahren.
Es gab viele gute Ergebnisse im 40m-Sprint, Weitsprung, Vortexwurf, Ringschleudern, Hindernislauf und dem abschließenden 600m-Lauf zu verzeichnen.
Besonders hervor stachen dabei unsere frischgebackenen Medaillengewinner der Westthüringer Meisterschaften –  ELISA, AARON und LOUIS …vor allem im Weitsprung.
Im Vortexwurf dominierten ROBIN und MELVIN das Feld.
Der schnellste Junge über 600m wurde DANIEL, der schnellste Hindernisparcourläufer -WILHELM.  Im Parcour ebenfalls besonders fix unterwegs war unsere erst neunjährige Neueinsteigerin -MIA.
Alles in allem war zu spüren, dass dieser kleine Kräftevergleich auf Vereinsebene den meisten Kindern großen Spaß machte, auch wenn nicht jeder gewinnen konnte.

Am Ende der steht Wunsch der Trainer:
Liebe Eltern, lasst eure Sprößlinge häufiger bei Wettkämpfen mitmachen und nicht nur beim Training !!
Wir sind ein Sportverein und das regelmäßige Kräftemessen bei Wettbewerben gehört zu unserer Vereinstradition.

>> Ergebnisse

>>zu den Bildern

 

Okt 13

Trainingslager in Tschechien vom 30.9.-10.10.2017

FERIENZEIT = TRAININGSZEIT
Schon seit vielen Jahren gehört es bei unseren erfolgreichen Athleten zur Routine, die Herbstferien für umfangreiches Grundlagentraining zu nutzen.
So waren unsere beiden diesjährigen Deutschen Meisterschafts-Teilnehmerinnen, LARA (17) und VALERIE (15), bereits zum siebten mal im „Höhentrainingslager-Tschechien bzw. Slowakei“…Unsere zwölfjährige amtierende 800m-Hallenmeisterin, LETIZIA, war zum zweiten mal mit von der Partie…
Gemeinsam wurden im schönen (aber dieses Jahr auch recht verregneten!) Erzgebirge viele Trainingkilometer „gedreht“ und die Ausdauer-u. Kraftgrundlagen für das vor uns liegende Trainingsjahr geschaffen.

Sep 27

Westthüringer Mehrkampfmeisterschaften in Gotha am 17.09.2017

PRIMA ERGEBNISSE FÜR UNSERE JÜNGSTEN TALENTE

Beim Jahreshöhepunkt der U12-Leichtathleten konnten sich unsere sechs jungen Sportler
sehr erfolgreich in Szene setzen. Mit zwei goldenen (ELISA, AK10 / AARON, AK7) und einer silbernen (LOUIS, AK9) Mehrkampfmedaille, außerdem insgesamt acht weiteren Medaillen und Top Zehn-Platzierungen in den Einzeldisziplinen erinnerten unsere Starter an die starke Mehrkampfgeneration der 1998-2003 Geborenen unseres Vereins wie z.B. SOPHIE u. MARIA DOERING, LEOPOLD u. EMILIA STEFANSKI, die im U12 (AK10/11) Altersbereich neben Medaillen außerdem den damals noch möglichen E-Kader-Status erreichten.

So konnte unser LOUIS in einem stark besetzten Teilnehmerfeld der Neunjährigen mit vier neuen Bestleistungen die silberne Mehrkampfmedaille (VIERKAMPF: 50m, Weit, Ball, 800m) ergattern und in der Einzelwertung über 800m sogar die Goldmedaille durch sein starkes  Finish erkämpfen!
MELVIN (AK10) freute sich ganz bestimmt auch über seine Ergebnisse im FÜNFKAMPF (50m, Weit, Ball, 60mHürden, 800m). Ein elfter Platz im Mehrkampf und zwei neue persönliche Rekorde im Ballwerfen und Hürdenlauf waren seine gute Ausbeute. In der männlichen AK7 siegte unser AARON in allen Disziplinen und damit natürlich auch im Mehrkampf (Dreikampf: 50m, Weit, Ball). Eine für einen Siebenjährigen sehr gute Bestleistung erreichte er im Ballwerfen.

Unsere Mädchen waren ebenfalls erfolgreich.
Trotz eines eher „schwarzen“ Tages in ELISAS Paradedisziplin, dem Weitsprung, stellte unsere Zehnjährige durch besonders gute Bestleistungen im Ballwurf und Sprint dennoch einen persönlichen Rekord im Fünfkampf auf und wurde WESTTHÜRINGER MEHRKAMPFMEISTERIN…Außerdem erkämpfte ELISA je zwei Gold-u. zwei Silbermedaillen in den Einzeldisziplinen.
Unsere beiden jüngsten Starterinnen, ELENA (7)und LEONIE (9) schnupperten zum ersten mal Meisterschaftsluft und setzten mit einigen Bestleistungen vielleicht schon den Grundstein für eine erfolgreiche Leichtathletikkarriere…

Beim gleichzeitig ausgetragenen Herbstsportfest gab es außerdem einige Bestleistungen unserer älteren Athleten zu verzeichnen.
So wuchtete MELISSA (15) die 3-Kilogramm-Kugel auf eine neue Bestweite, LENA (14) sprintete und sprang zum Saisonabschluss nochmal zwei neue persönliche Rekorde…und LETIZIA (12) und HANNA (13) beschlossen den Sommer mit soliden 800m-Zeiten.

>> Ergebnisse

unsere Ergebnisse