Über uns

 …das sind wir:

Mit der Gründung des Schleusinger Leichtathletikvereins im Jahr 1999 durch ambitionierte Eltern wurde der Grundstein für diese vielseitige Sportart in unserem Städtchen gelegt. Als ein thüringenweit recht erfolgreicher Kinder- und Jugendsportverein können wir seit unserer Gründung auf viele spannende Jahre zurückblicken.

Namen wie BONNIE STEFANSKI (10.Platz bei den Deutschen Jugendmeisterschaften (DJM) 2008 über 200m/ Sportstipendiantin in den USA 2009-2013),
SOPHIE DOERING
(4. Platz bei den DJM 2014 im Weitsprung), 13. Platz Deutsche Meisterschaft / Siebenkampf 2012
LARA GEBEL
(2. Platz bei der DM-U18 2017 über 800m// 8.Platz 2016 über 800m / 4.Platz in der 4mal 400m Staffel und
EMILIA STEFANSKI
(6.Platz bei den DJM 2015 über 300m // 4.Platz in der 4mal 400m-Staffel 2016, außerdem inzwischen unzählige Medaillen und vordere Platzierungen bei Thüringer-, Westthüringer- und Mitteldeutschen Meisterschaften sind ein “kleiner” Beleg dafür.

Wir verstehen uns als Wettkampf- und Leistungsverein und unser Ziel ist es, sporttalentierte Kinder an die Leichtathletik heranzuführen und ihnen den Spaß am Laufen, Springen und Werfen zu vermitteln. Vielleicht gelingt es uns dabei auch, das eine oder andere Talent in die thüringer-oder nationale Spitze zu führen.

Uns ist es sehr wichtig, dass Eltern die sportliche Entwicklung ihres Sprößlings von Anfang an mit begleiten und unterstützen. Unsere Trainer und Übungsleiter erwarten eine regelmäßige Teilnahme am Training und die Bereitschaft der Athleten und deren Eltern, oft an Wochenenden und ggf.  auch überregional an Wettkämpfen zu starten.

Unser Motto lautet:
“ Nicht jeder kann gewinnen ( meistens gibt es nur einen Sieger), aber  jeder
kann seine Leistungsfähigkeit durch regelmäßiges, fleißiges Training steigern
und über sich hinauswachsen!“

Daher sind unsere Trainingseinheiten immer sehr fordernd und leider nicht geeignet für Kinder, die „nur Spaß“ haben wollen. Auch sind die Mädchen und Jungen schnell überfordert, die laut ihrer Eltern „nur eine bessere Schulsportnote“ erreichen wollen. In diesem Fall geben wir aber gern Auskunft über weitere Sportmöglichkeiten in unserem Städtchen, die eher auf „Breitensport“ ausgerichtet sind.

Die tragenden Säulen in unserem Verein waren und sind schon immer die Trainer und Übungsleiter, ohne deren ehrenamtlichen Einsatz unser Trainingsbetrieb nicht aufrechterhalten werden könnte. Derzeit leiten sieben ehrenamtlich tätige Trainer in fünf Gruppen das mehrmalige Training pro Woche bzw. lösen sich in der Durchführung der Trainingseinheiten ab. Die Entscheidung über die Neuaufnahme eines Kindes unterliegt ausschließlich den Verantwortlichen der Kinderleichtathletikgruppe und ist abhängig von der momentanen Aufnahmekapazität, der sportlichen aber auch charakterlichen Eignung.

Aktuell (2016/2017) haben drei Athleten/innen die D-Kader-Normativen des Deutschen Leichtathletik Verbandes erfüllt:

  • Emilia Stefanski
  • Lara Gebel
  • Leopold Stefanski

Wir sind stolz auf unsere Athleten, wissen aber auch, dass solche Leistungen nur mit diszipliniertem Training, einer guten „Prise“ Talent und persönlichem Verzicht auf andere Reize im Leben eines Heranwachsenden möglich sind.

Für freuen uns über euer Interesse! Ihr findet hier viele Informationen über unsere Trainer, unsere Athleten, das Training und die Wettkämpfe…

Viel Spaß beim Stöbern!image

 

 

 

Schleusinger Leichtathleten bei der Kreismeisterschaft 2002 in Hildburghausen.
Was die meisten nicht mehr kennen: Es wurde noch auf der ASCHENBAHN gelaufen!