Jan 06

Jahresabschlusstraining am 17.12.2018

ENDE GUT- ALLES GUT….

Traditionell fand in der letzten Woche vor den Weihnachtsferien ein gemeinsames Abschlusstraining aller Trainingsgruppen statt. Das Aufwärmen fand zwar noch nach Altersgruppen gestaffelt statt, da wir zur Erwärmung spielten… die Jüngeren spielten auf Wunsch des Jüngsten Hockey und die Älteren spielten Basketball. Anhand der Gesichtsfarbe konnte man sehen, dass es sehr intensiv und durchaus zum Aufwärmen geeignet war.

Danach wurden alle gemeinsam in vier Riegen eingeteilt und spielten „Familie Meyer geht in den Zoo“. Dafür wurden in jeder Gruppe die Rollen von Vater und Mutter Meier, Peter und Susi, Dackel Waldemar, Löwe, Elefant und Affe verteilt. Jeder Sportler, der seinen „Namen“ hörte, musste ein Runde laufen. Manchmal waren ganz schön viele in der Runde unterwegs. Es wurden Punkte an die Gruppe vergeben, deren Sportler zuerst wieder aufgereiht auf der Bank saßen. Zum Glück waren schon Eltern in der Halle, die von der Empore aus den Überblick behielten und die Trainer bei der Vergabe der Punkte unterstützten.

Während der gesamten Trainingszeit bereitete Uwe „die Entschädigung“ für die ganzen Mühen vor. Es gab Würstchen und Getränke für alle fleißigen Sportler. Manche hatten so viel trainiert, dass sie mehrere Würstchen verdrücken konnten. Und zum guten Schluss durfte jedes Kind noch einen Schokoweihnachtsmann mit nach Hause nehmen.

Alles in allem ein gelungener Abschluss für das Trainingsjahr 2018.

>> zu den Fotos

Dez 14

Vorbereitungswettkampf zur Hallenmeisterschaft in Erfurt am 01.12.2018

Beim ersten Hallenwettkampf der Saison 2018/2019 in Erfurt gingen zehn ehrgeizige Athleten unseres Vereins, darunter vier Geschwisterpaare an den Start. Bei allen absolvierten Disziplinen konnten unsere Sportler stolze 14 Bestleistungen erreichen und freuten sich über die erreichten Ergebnisse.

Hervorzuheben sind die 50m Zeiten von Melvin (M11) mit 7,98s und Wilhelm (M9) mit 8,00s. Unsere Geschwister Yumi und Emi bestätigten mit 02:56,56min bzw. (02:57,03 min-BL) Ihre bisherigen guten 800m Laufergebnisse in der AK W11. Robin (7,01m) und Melvin (5,89m), beide M11, starteten das erste Mal beim Kugelstoßen mit der 3 kg Kugel und sicherten sich die Plätze 1 und 4.

 

 

 

 

 

Melissa (WU18) knackte beim Kugelstoßen endlich die ersehnte 8,00m Marke mit einer Weite von 8,47m. Lara (W13) verbesserte ihre Leistung im Hochsprung auf 1,35m und erreichte im 60 m Lauf 8,82 s.

PS: Unser ehemaliges Vereinsmitglied Karolin (LC-Jena) steigerte Ihre Bestleistung im Kugelstoßen  auf sehr gute 13,06m.

>> Ergebnisse