Persönliche Bestleistungen und 11 Medaillen bei den Landesmeisterschaften

Am 21. Mai 2022 und am 11.-12. Juni 2022 fanden in Erfurt und Gotha nach 2jähriger coronabedinger Pause die diesjährigen Landesmeisterschaften statt. Die 6 Sportlerinnen und Sportler erkämpften dabei für den Schleusinger Leichtathletikverein / LG-Ohra- Energie insgesamt 9 Einzelmedaillen und 2 Staffel- bzw. Mannschaftsmedaillen. Hinzu kommen zahlreiche und teils beachtliche persönliche Bestleistungen.

Thüringer LM Blockmehrkampf am 21.05.2022 in Erfurt:

Den ersten wichtigen Mehrkampf nach der langen Wettkampfpause absolvierten unsere 3 Teilnehmer sehr erfolgreich im Steigerwaldstadion.  Alle starteten mit neuem Outfit im Blockmehrkampf Sprint/Sprung mit den Disziplinen: 60m bzw. 80m Hürden, Weit, Hoch, 75m bzw. 100m und Speer und erreichten jeder eine Medaille.

Aaron erkämpfte sich in der Altersklasse M12 verdient die Bronzemedaille mit folgenden Einzelergebnissen: (Hü – 13,24s; Speer – 24,60m; 75m – 10,79; Weit – 4,02m und Hoch – 1,28m). Er erreicht dabei 2 persönliche Bestleistungen (PBL) und eine Gesamtpunktzahl von 1885.

Elisa (W15)  machte mit 13,15s über 80m Hürden, 25,32m – Speer, 4,62m – Weit, 1,44m – Hoch und 13,82s – 100m und 2445 Punkten, einen sehr guten Mehrkampf. Nach 4 Disziplinen auf dem Bronzerang liegend, wurde sie leider beim abschließenden 100m Lauf von der einzigen schnelleren Läuferin noch ganz knapp auf Platz 4 in der Gesamtwertung verdrängt. Sie erzielte aber in der Mannschaftswertung mit 10924 Punkten und der besten Einzelpunktzahl der 4 weiteren Sportlerinnen der LG-Ohra-Energie die versöhnliche Silbermedaille. Elisa erreichte innerhalb des Mehrkampfes 5 PBL!

Pauline startete mit 3 PBL beim Hürdenlauf (10,49s), im Speerwurf (24,68) und 75m (10,95s). Vor ihren Lieblingsdisziplinen verletzte sie sich allerdings leicht und konnte sich mit soliden 4,53m im Weitsprung und 1,44m im Hochsprung und 2376 Punkten ganz knapp die Goldmedaille in der AK W13 sichern.

 

>> Ergebnisse

Thüringer LM Altersklasse U14 – U20 am 11.-12.06.2022 in Gotha

Beim Saisonhöhepunkt, den Landesmeisterschaften in den Einzeldisziplinen, war der Schleusinger Leichtathletikverein mit einer kleinen Delegation von 6 Sportlerinnen und Sportlern vertreten. Sie erkämpften 7 Medaillen und erzielten 11 persönliche Bestleistungen.

Eine unerwartete Medaille schnappte sich Anton im Diskuswurf der AK MU18. Mit 30,53m sicherte er sich die Bronzemedaille bei seinem ersten Wettkampf mit der 1,5kg Scheibe. Beim Weitsprung erreichte er einen guten 4. Platz mit 5,48m und im Speerwurf Rang 7 mit 39,82m.

Robin AK M15 startete ebenfalls im Diskusring und lag bis zum abschließenden 6. Versuch auf Goldkurs. Leider wurde er im letzten Wurf von 2 Erfurter Werfern ganz knapp mit 5 bzw. 65cm auf den Bronzeplatz (31,56m – PBL) verdrängt. Einen 4. Rang erreichte erim Speerwurf mit 34,34m.

Zwei klasse Wettkampftage erwischte Elisa mit 4 PBL und 2 Medaillen in der AK W15. Im Hochsprung sicherte sie sich Silber mit übersprungenen 1,44m. Hinzu kommt eine Bronzemedaille im Weitsprung mit 4,96m (PBL). Ihre wertvollste Leistung erzielte sie im 80m Hürdenlauf mit 12,85s und einer Steigerung der PBL um 0,3 Sekunden. Einen 4. Platz erreichte sie auch mit ihrem Speerwurf auf 27,64m (PBL) und für Platz 5 reichte ihr Kugelstoßergebnis von 9,19m – ebenfalls PBL.

Einen kompletten Medaillensatz erkämpfte sich Pauline in der AK W13. Sie steigerte im Hochsprung ihre PBL auf 1,53m und sicherte sich damit die Goldmedaille. Im Weitsprung erreichte sie 4,77m und wurde mit der Silbermedaille belohnt. Die dritte PBL erzielte sie in einem stark besetzten 60m Hürdenlauf mit 10,27s und wurde Dritte. Im Speerwurf erreichte sie 21,88m, was ihr Rang 4 einbrachte.

Aaron sprintete 10,63s über 75m, warf den Spper 25,58m (PBL) und landete damit auf Rang 7 bzw. 5. Einen weiteren 7. Platz erreichte er im Weitsprung mit 4,15m. Melvin  erreichte folgende Leistungen und Platzierungen: Weit – 4,87m (Platz8); Kugel – 8,29m (Platz5). Gute Würfe im Speerwurf und dem besten Versuch auf 33,17m reichten leider nur für Platz 5.

>> Ergebnisse

Comments are closed.