Herbstsportfest in Eisenach am 10.09.2017

LETZTER TEST VOR DEN WESTTHÜRINGER MEHRKAMPFMEISTERSCHAFTEN (WTMM)

In Vorbereitung auf den wohl ranghöchsten thüringer Wettkampf für U12-Leichtathleten, gingen ELENA (AK7), LOUIS (AK9) und ROBIN (AK10) am vergangenen Sonntag nochmal zum Herbstsportfest in Eisenach an den Start.

LOUIS, der bei den WTMM in Gotha einen Vierkampf absolvieren wird, testete seine Form in den Schnellkraftdisziplinen 50m, Weitsprung und Ballwurf. Bei starker Konkurrenz gelangen ihm im Sprint und Weitsprung neue persönliche Rekorde, die zusammen mit einer soliden Wurfleistung und einer für ihn möglichen Bestzeit über 800m eine vordere Platzierung bei den WTMM ergeben könnten…In Eisenach schnupperte Louis jedenfalls schonmal „Podestluft“, indem er einmal Zweiter und einmal Dritter wurde.

Auch Louis jüngere Schwester ELENA konnte sich in Eisenach im Sprint und im Weitsprung über neue Bestleistungen freuen. Beim Sprung in die Sandgrube schaffte unsere erst siebenjährige Athletin eine Platzierung im Mittelfeld.

ROBIN gelang am Sonntag eine neue Bestweite im Ballwurf und auch der Sprung auf das dritte Podestplätzchen. Mit größerer Konzentration beim Abwurf wäre er drei von seinen sechs möglichen Versuchen wohl nicht übertreten und sogar Zweiter der Konkurrenz geworden.
Aber Übung macht ja bekanntlich den Meister!

 

Comments are closed.