Herbstsportfest des Ohrdrufer LV am 22.09.2018

Beim traditionellen Ohrdrufer Herbstsportfest testeten 14 Athleten, beim vermutlich letzten Wettkampf im Freien in diesem Jahr, ihre Spätform. Wie jedes Jahr wird dieser Wettkampf bis zur AK 11 als Dreikampf (50m, Weit und Ball) und für die älteren AK’s in den Einzeldisziplinen ausgetragen.

Bei gutem Leichtathletikwetter, erreichten unsere Kinder und Jugendlichen insgesamt 20 Bestleistungen.  Yumi, Emi und Lara traten erstmals in Ohrdruf an und belohnten sich mit jeweils 3 bzw. 2 persönlichen Rekorden. In der Dreikampfwertung konnten wir 4 Podestplätze für uns verbuchen. Pauline (W9) wurde Siegerin mit 1158 Punkten, jeweils 2. Plätze erreichten die Geschwister Elisa (W11) mit 1336 Punkten und Aaron (M8) mit 785 Punkten und Louis erzielte in der M10 den 3. Platz  mit 1029 Punkten.

Weitere gute Bestleistungen erkämpften Melvin im 800m Lauf (02:52,53min), Hanna und Moritz im Weitsprung( 4,48m bzw. 2,99m) sowie Robin (25,56m) und Anton (25,52m) bei der Premiere im Speerwurf.

Leider konnte Wilhelm nicht teilnehmen, da er unseren Verein beim letzten Lauf des Werra-Rennsteig-Cup’s in Eisfeld vertrat und sich eindrucksvoll die Gesamtwertung in seiner AK sicherte.

>> Ergebnisse 

unsere Ergebnisse im Überblick

Comments are closed.