Vorbereitungswettkampf zur Hallenmeisterschaft in Erfurt am 01.12.2018

Beim ersten Hallenwettkampf der Saison 2018/2019 in Erfurt gingen zehn ehrgeizige Athleten unseres Vereins, darunter vier Geschwisterpaare an den Start. Bei allen absolvierten Disziplinen konnten unsere Sportler stolze 14 Bestleistungen erreichen und freuten sich über die erreichten Ergebnisse.

Hervorzuheben sind die 50m Zeiten von Melvin (M11) mit 7,98s und Wilhelm (M9) mit 8,00s. Unsere Geschwister Yumi und Emi bestätigten mit 02:56,56min bzw. (02:57,03 min-BL) Ihre bisherigen guten 800m Laufergebnisse in der AK W11. Robin (7,01m) und Melvin (5,89m), beide M11, starteten das erste Mal beim Kugelstoßen mit der 3 kg Kugel und sicherten sich die Plätze 1 und 4.

 

 

 

 

 

Melissa (WU18) knackte beim Kugelstoßen endlich die ersehnte 8,00m Marke mit einer Weite von 8,47m. Lara (W13) verbesserte ihre Leistung im Hochsprung auf 1,35m und erreichte im 60 m Lauf 8,82 s.

PS: Unser ehemaliges Vereinsmitglied Karolin (LC-Jena) steigerte Ihre Bestleistung im Kugelstoßen  auf sehr gute 13,06m.

>> Ergebnisse

Comments are closed.